Geschichte

WER WEIß, WOHER ER
KOMMT, ERKENNT, WOHIN
ER GEHEN MUSS.

Seine Idee war ein edel anmutender und langlebiger Qualitätsschuh. Doch als der Firmengründer Heinrich Dinkelacker im Jahr 1879 erstmalig die Tore zu seinem eigenen Schuhbetrieb im beschaulichen Sindelfingen öffnete, hätte er sich wohl nur schwerlich vorstellen können, dass er damit den Grundstein für eine Jahrhunderte währende Schuhmachertradition legen würde. Bis zum heutigen Tage stehen die Herrenschuhe von Heinrich Dinkelacker für handwerkliche Meisterstücke, die höchsten Ansprüchen genügen.

Fertigung

DER UNTERSCHIED
ZWISCHEN TEUER UND
WERTVOLL

Die Geschichte der Schuhfertigung im spanischen Almansa reicht zurück bis ins 16. Jahrhundert. Viele kleine Schuhmacherbetriebe siedelten sich in dem Städtchen der Mancha an um für den Ort und die Umgebung Schuhwerk zu fertigen. Ende des 18. Jahrhunderts waren es bereits mehr als 200, der Aufstieg zur spanischen Schuhhauptstadt war nicht mehr aufzuhalten. Viele Familien Almansas sind so bereits über viele Generationen hinweg mit dem Schuhmacherhandwerk verbunden. Neben den außerordentlichen Fertigkeiten konnte sich eine perfekte Schuh-Infrastruktur entwickeln, die so einmalig in Europa ist.

Slide 1
01.

DER LEISTEN – DAS HERZSTÜCK EINES GUTEN SCHUHS

Slide 2
02.

DAS EINSTECHEN DER NAHT VON HAND

Slide 3
03.

BESTES LEDER FÜR FEINSTES SCHUHWERK

Slide 4
04.

TRAGENDE BEDEUTUNG: DIE SOHLE

Slide 5
05.

DEKORATIV UND SCHÜTZEND: MESSINGSTIFTE

Slide 6
06.

DEKORATIV UND SCHÜTZEND: BOULEVARDEISEN

Slide 7
07.

PERFEKTION BIS ZUM LETZTEN SCHRITT

previous arrow
next arrow

Qualität

PERFEKTION BIS ZU DEN
KLEINSTEN DETAILS

Rund 300 Arbeitsgänge, durchgeführt von versierten Schuhmachern, durchläuft ein jedes Schuhpaar in unserer Fertigung, bevor es seinen neuen Besitzer erreicht. Perfektion bis zum letzten Schritt, die bis heute die einzigartige Qualität definiert.

GENÄHTE MACHARTEN

ERSTKLASSIGE LEDER

PASSFORMTREUE

LIEBE ZUM DETAIL

Portrait

HANDWERKLICHE
MEISTERLEISTUNGEN SEIT
1879

Heinrich Dinkelacker zählt zu Deutschlands ältesten und exklusivsten Herrenschuhmarken. Seit mehr als 140 Jahren steht der Name für Tradition, Handwerkskunst und ein außergewöhnliches Image.

Unsere Stores

Sie suchen nach einem Ladengeschäft in Ihrer Nähe, das unser erlesenes Sortiment führt? Alle Informationen und Adressen finden Sie hier auf einen Blick.

STORES FINDEN

Manufaktur

Vom Lederzuschnitt bis zur Rahmennaht und Verzierung benötigt die Fertigung unserer Meisterwerke etwa 300 Arbeitsschritte von Hand.

Geschichte

Heute wie damals repräsentiert Heinrich Dinkelacker Schuhe feinster Budapester Machart. Tauchen Sie ein in die traditionsreiche Unternehmensgeschichte.

Qualität

Erlesene Materialien, eine meisterliche Schuhmacherkunst und perfektionierte Leistenformen sind nur einige Qualitätsmerkmale unserer Kollektion.